my little Homepage

   

  

Forum Forum  [19 Antworten]  backzurück
  
zur Thread-Ansicht nächster Beitrag
Der kranke Zinskapitalismus
voriger Beitrag
gesamter Thread Forum Der kranke Zinskapitalismus

Start ThreadDer kranke Zinskapitalismus [Wahrheiten] von Admin am 27.09.2014
ThreadAutos von Admin am 11.09.2014
ThreadAids von Admin am 13.09.2014
ThreadErnährung von Admin am 14.09.2014
ThreadLandwirtschaft von Admin am 15.09.2014
ThreadMedizin von Admin am 15.09.2014
ThreadTierversuche von Admin am 17.09.2014
ThreadOzon von Admin am 18.09.2014
ThreadTreibhauseffekt von Admin am 19.09.2014
ThreadBildungswesen von Admin am 20.09.2014
ThreadReligion von Admin am 21.09.2014
ThreadWissenschaft von Admin am 22.09.2014
ThreadMedien von Admin am 23.09.2014
ThreadPolitik von Admin am 25.09.2014
ThreadJustiz von Admin am 26.09.2014
ThreadMilitär von Admin am 27.09.2014
ThreadEbola von Admin am 21.10.2014
ThreadRechtsbankrott von Admin am 17.01.2015
ThreadBanken von Admin am 09.02.2016
ThreadGeldsystem von Admin am 02.03.2017


KommentareDer kranke Zinskapitalismus [Wahrheiten] von Admin, 27.09.2014
Der größte und folgenschwerste Mißstand auf dieser Erde ist die Tatsache, daß weltweit ein gegen das Leben und gegen die Natur gerichtetes und somit völlig falsches Finanz- und Wirtschaftssystem installiert ist, nämlich der Zinseszinskapitalismus! Geld entsteht hier ausschliesslich bei der Kreditvergabe als Schuld und wird noch mit Zins zurückverlangt. Die Banken verwenden dabei nicht die Spareinlagen sondern erzeugen es aus dem Nichts als Buchungssatz - es entsteht dabei virtuelles Giralgeld. Dieses Schuldgeld System läßt das Geld von den arbeitenden Menschen zu den Kapitaleignern fließen. Das geschieht ganz automatisch, da die Zinsforderungen die im Umlauf befindliche Geldmenge reduziert (Enteignungssystem). Zinsen sind also nicht vorhandenes Geld. Weiterhin sind die Geld- und Bodengesetze absolut falsch und sprechen einer freiheitlichen Demokratie sowie einem realen Rechtsstaat Hohn. Die negativen Folgen sind derzeit immer deutlicher zu sehen: steigende Arbeitslosigkeit, fehlende Ausbildungsplätze, Massenentlassungen, Firmenpleiten, Streiks, Staatsschulden, Haushaltskürzungen, Milliardenloch in der Rentenkasse, leere Kassen bei Gemeinden und Kommunen, steigende Preise für Mieten, Sozialabbau, wachsende soziale Spannungen, steigende Kriminalität, Zerstörung der Umwelt und Krieg.

Auf diesem Boden des Zinseszinskapitalismus blühen, wachsen und gedeihen als Folge immer mehr gravierende Mißstände in allen Lebensbereichen. Da ja ständig und mit jeder Tätigkeit die Geldbewegung und damit der Zins bedient werden muß. Und solange ich dieses Hamsterrad am laufen halte, solange trage ich mit Schuld daran. Als Ausweg aus diesem Desaster gilt es sich bestimmter Dinge erst einmal bewusst zu werden und umdenken. Hier also eine kleine! Auswahl dieser Mißstände, aus anderer Sicht. Aus der Sicht eines unabhängigen, mündigen und klar denkenden Menschen:
4046 Aufrufe | 19 Antworten |  Seite ausdrucken Druckansicht  antwortenantworten 

 RSS-Feed   Kontakt   Drucken   Share on Facebook   Share on Twitter   Share on LinkedIn   Share on Google+ 

Die Plattform für aufgewachte und mutige Klardenker

Der kranke Zinskapitalismus

Wie entsteht neues Geld und wie gelangt es in den Umlauf

phpSQLiteCMS 3.0 , © 2002 by Space Design